Image

Tamara Lang

Die angehende Betriebsökonomin war schon als Kind begeistert von verschiedensten Bewegungsarten. Jahrelanger Ballettunterricht und später Yoga führten sie schliesslich zum barre concept und fascial flow. Die beiden Trainingsformen ergänzen sich ideal durch die Stärkung der Muskulatur (barre concept) und der Versorgung und Pflege der Faszien (Fascial Flow). Nicht zuletzt aufgrund eigener Rückenprobleme schloss sich Tamara Lang den beiden Bewegungsformen an und unterrichtet nun mit Leidenschaft und viel Freude, um die positiven Auswirkungen, vor allem auch auf den Rücken, den Teilnehmenden zu vermitteln.

Zeitungsartikel aus dem Regional-Brugg vom 01. Februar 2018:

Mehr..